Alter

Obwohl auch bei jüngeren Personen Schnarchen auftreten kann, steigt das Risiko des Schnarchens bei Personen über 35 Jahren an, da mit dem Alter die Spannung der Muskulatur nachlässt.

Es könnte sein, dass die Spannung Ihrer Muskulatur im hinteren Gaumen nicht ausreicht um die oberen Luftwege so weit offen zu halten, dass das Gewebe nicht vibriert.

Was kann ich tun?

Mit dem Alter nimmt die Muskelspannung zunehmend ab. Dennoch können Sie Maβnahmen ergreifen, die dafür sorgen, dass die Muskelspannung nicht weiter abnimmt als dies Ihrem Alter entspricht.

  • Machen Sie regelmäβig Sport und ernähren Sie sich ausgewogen. Bereits ein geringes Übergewicht von wenigen Kilo erhöht das Risiko des Schnarchens erheblich.
  • Trinken Sie möglichst wenig Alkohol und reduzieren Sie das Rauchen so weit wie möglich, da beides Riskofaktoren sind, die das Schnarchen begünstigen.

Hier gibt es eine Übersicht über die Produkte die helfen können…

Snoreeze hat eine Reihe von Produkten welche die Schleimhaut im hinteren Rachen sowohl tonisieren als auch befeuchten. Damit bieten sie eine effektive Schnarchlinderung wenn das Schnarchen durch eine reduzierte Muskelspannung ausgelöst wird.

Klicken Sie hier um alle Snoreeze Produkte zu sehen


Um Ihre Erfahrung zu verbessern benutzt unsere Seite cookies während Ihres BesuchsWeiter