Genetische Veranlagung

In einigen Fällen kann Ihre genetische Veranlagung die Wahrscheinlichkeit dass Sie schnarchen wesentlich beeinflussen.

Sie könnten natürlicherweise einen engeren oberen Luftweg haben, zum Beispiel durch eine Verkrümmung der Nasenscheidewand. Dies führt dann dazu, dass das weiche Gewebe im hinteren Rachen vibriert. Bei nachlassender Muskelspannung bringt der Luftstrom Zäpfchen und Zunge zum Vibrieren und verursacht dadurch das Schnarchen.

Ebenso könnten Zunge oder Rachenmandeln teilweise oder ganz den oberen Luftweg blockieren, wenn sie etwas gröβer sind als der Durchschnitt.

Enge Nasengänge können durch vermehrte Mundatmung einen ähnlichen Einfluss haben wie eine verstopfte Nase, die zum Schnarchen führen kann.

Was kann ich tun?

Auch wenn Sie Ihre genetische Veranlagung nicht ändern können, so können Sie in den meisten Fällen doch deren Auswirkungen begrenzen.


Hier gibt es eine Übersicht über die Produkte die helfen können…

Snoreeze bietet mehrere Produkte welche eine effektive Schnarchlinderung bei Schnarchen auf Grund reduzierter Muskelspannung im Rachen oder Einschränkungen der Nasenwege bieten.

Klicken Sie hier um alle Snoreeze Produkte zu sehen


Um Ihre Erfahrung zu verbessern benutzt unsere Seite cookies während Ihres BesuchsWeiter